BOWTECH®Geschichte

Von der Idee zur Bewegung.

Thomas Ambrose Bowen (1916-1982) begann mit der Entwicklung dieser Technik in den 50er Jahren in Geelong, Australien. Er half damit nicht nur seiner Familie, sondern begeisterte auch viele seiner Freunde und Bekannten, vor allem auch Sportler mit dieser sanften und effektiven Behandlung. Seine Methode setzte grundsätzlich neue Maßstäbe in der Arbeit mit und an dem Patienten.

Spezielle Fortbildungen intensivieren die Ausbildung, etwa in den Bereichen Sport, Schlaganfälle, Schwangerschaft, Rückenbeschwerden, Behinderungen oder seelische Probleme. BOWTECH® ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker, doch viele Ärzte haben mittlerweile den enormen Nutzen einer solchen Anwendung erkannt und kooperieren mit den BOWTECH®-Praxen.